Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10151
User Bewertungen

Gekochter Kalbstafelspitz auf Semmelkren

mit Schnittlauch

Beschreibung der Zubereitung

Für den gekochten Kalbstafelspitz auf Semmelkren Lauch, Zwiebel, Sellerie und Karotten putzen und falls erforderlich, schälen; das Gemüse (außer den Karotten) in ca. 2 l kaltem Wasser mit Salz, Pfefferkörnern und Petersilstängeln zum Kochen bringen; danach das Fleisch einlegen und ca. 1 Stunde langsam köcheln lassen; 10 Minuten vor Garwerden die Karotten zugeben und mitkochen.

Für den Semmelkren 200 ml Suppe vom Tafelspitz in eine Kasserolle geben; Butter, Obers und Kren zugeben; danach die Brotwürfel beifügen, würzen und alles einmal aufkochen lassen; anschließend beiseite stellen; den Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden.

Den Tafelspitz aus der Suppe nehmen; die Karotten vosichtig herausheben; das Fleisch in dünne Scheiben schneiden; den Semmelkren durchrühren und auf vorgewärmten Tellern anrichten; das Fleisch und die Karotten darauflegen; die Schnittlauchröllchen in etwas Suppe geben und den Semmelkren mit der Suppe umgießen. Den gekochten Kalbstafelspitz auf Semmelkren servieren.

Kochen & Küche März 2006

Kommentare