Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10659
User Bewertungen

Huchenfilet auf Weintrauben-Sauerkraut

(ca. 35 Min., Garzeit ca. 15 Min.) Weintrauben waschen, verlesen und halbieren, wenn nötig entkernen, Schalotte schälen und klein schneiden. Butter in einer geeigneten Kasserolle schmelzen, Schalotte zugeben und glasig dünsten.

Kochen und Küche Oktober 2013

Beschreibung der Zubereitung

Für das Huchenfilet auf Weintrauben-Sauerkraut die Weintrauben waschen, verlesen und halbieren, wenn nötig entkernen, Schalotte schälen und klein schneiden. Butter in einer geeigneten Kasserolle schmelzen, Schalotte zugeben und glasig dünsten. Sauerkraut unter fließendem kaltem Wasser in einem Sieb waschen und abtropfen lassen, in die Kasserolle geben, umrühren, Lorbeerblatt, Knoblauch und Kristallzucker unterrühren, mit Weißwein ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Die Weintrauben zugeben und wenn nötig mit etwas Suppe oder Wasser aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken. Olivenöl in einer geeigneten Pfanne erhitzen, Huchenfilets auf der Hautseite mit Salz und Pfeffer würzen und auf der Hautseite im Öl anbraten, einen Deckel daraufgeben und ca. 3 Minuten bei geringer Hitze fertig braten. Das Weintrauben-Sauerkraut auf Tellern anrichten, Fisch daraufsetzen und heiß servieren. Als Beilage zum Huchenfilet auf Weintrauben-Sauerkraut​​​​​​​ passen Brat- oder Rösterdäpfel. 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
458
Kohlenhydrat-Gehalt
6.5
g
Cholesterin-Gehalt
78.1
mg
Fett-Gehalt
31.0
g
Ballaststoff-Gehalt
4.9
g
Protein-Gehalt
32.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare