Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8469
User Bewertungen

Hühnertopf mit kleinen Maiskolben

Das Huhn und den Wadschinken kalt abspülen; die Zwiebeln schälen; das Wasser mit dem Wadschinken, den Zwiebeln, dem Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer aufkochen; das Huhn zugeben und bei schwacher Hitze ca. 1 1/4 Stunden kochen lassen.

Kochen & Küche September 2002

Beschreibung der Zubereitung

Für den Hühnertopf mit kleinen Maiskolben das Huhn und den Wadschinken kalt abspülen; die Zwiebeln schälen; das Wasser mit dem Wadschinken, den Zwiebeln, dem Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer aufkochen; das Huhn zugeben und bei schwacher Hitze ca. 1 1/4 Stunden kochen lassen.

Die Erdäpfel schälen, in Würfel schneiden und nach gut einer Stunde in die Suppe geben; die kleinen Maiskolben putzen, waschen und in kochendem Wasser weich kochen; danach herausnehmen und halbieren.

Das Huhn, den Wadschinken und das Lorbeerblatt aus der Suppe heben; das Huhn enthäuten und das Fleisch von den Knochen lösen; das Hühnerfleisch in Streifen schneiden; das Rindfleisch in Würfel schneiden; die Erdäpfel und Zwiebeln in der Suppe pürieren; die pürierte Suppe in eine Pfanne gießen und mit den Maiskolben, dem Hühnerfleisch, den Rindfleischwürfeln und den Kapern ca. 10 Minuten ziehen lassen; (in einem flachen Kochgeschirr kann das Kochgut schonend fertig gegart werden); das Obers unterrühren; mit Salz und Pfeffer würzen; Avocado halbieren und den Stein entfernen; die Fruchthälften schälen und in Spalten schneiden; den Hühnertopf mit den Avocadospalten anrichten und den Hühnertopf mit kleinen Maiskolben sofort servieren. 

Kommentare