Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8954
User Bewertungen

Käseroulade mit Zucchini-Schwammerlfülle

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Für die Roulade aus zerlassener Butter und Mehl unter ständigem Rühren eine helle Einmach bereiten; nach und nach Milch einrühren und einige Minuten köcheln lassen; die Einmach in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen; Eier trennen; Dotter nacheinander einrühren; mit Salz, Pfeffer und Parmesan würzen.

Kochen & Küche November 2000

Beschreibung der Zubereitung

Für die Käseroulade mit Zucchini-Schwammerlfülle das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Für die Roulade aus zerlassener Butter und Mehl unter ständigem Rühren eine helle Einmach bereiten; nach und nach Milch einrühren und einige Minuten köcheln lassen; die Einmach in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen; Eier trennen; Dotter nacheinander einrühren; mit Salz, Pfeffer und Parmesan würzen.

Eiklar mit etwas Salz zu Schnee schlagen und locker unterheben; die Soufflé-Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im Backrohr ca. 10 Minuten backen; nach dem Backen das Soufflé auf ein Papier stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen; Zucchino waschen, putzen und in Würfel schneiden; Schwammerln vorsichtig waschen und klein schneiden.

Für die Fülle Zwiebel und Knoblauch schälen fein hacken und in Öl hell anrösten; die Zucchiniwürfel und Schwammerln beifügen, salzen, pfeffern und die Kräuter dazurühren; zuletzt das verquirlte Ei untermischen; alles gleichmäßig auf die gebackene Soufflé-Masse verteilen; mit Hilfe des Papieres einrollen und auf ein befettetes Blech legen; die Roulade mit Butter beträufeln und mit Parmesan bestreuen; im Backrohr bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Für die Vinaigrette Kürbisfleisch blanchieren und in kleine Würfel schneiden; mit Zwiebel, Paradeiswürfel, Essig, Öl und Salz verrühren. Die Roulade portionieren und die Vinaigrette dazu servieren; zuletzt die Käseroulade mit Zucchini-Schwammerlfülle mit Basilikum garnieren. 

Kommentare