Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9793
User Bewertungen

Lammpfanne mit schwarzen Bohnen und Linsen

Die Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden; die Karotten schälen und klein schneiden; die Jungzwiebeln putzen und klein schneiden; das Lammfleisch von Sehnen befreien und in gleich große Stücke schneiden; den Knoblauch klein schneiden; in einer Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch darin kurz anbraten; Rosmarin und Knoblauch zugeben und mit Rotwein ablöschen; Senf, Salz und Pfeffer zugeben, kurz einkochen lassen und danach mit dem Lammjus aufgießen.

Lamm mit Bohnen und Linsen

Beschreibung der Zubereitung

Für die Lammpfanne mit schwarzen Bohnen und Linsen die Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden; die Karotten schälen und klein schneiden; die Jungzwiebeln putzen und klein schneiden; das Lammfleisch von Sehnen befreien und in gleich große Stücke schneiden; den Knoblauch klein schneiden; in einer Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch darin kurz anbraten; Rosmarin und Knoblauch zugeben und mit Rotwein ablöschen; Senf, Salz und Pfeffer zugeben, kurz einkochen lassen und danach mit dem Lammjus aufgießen.

Nach ca. 30 Minuten Kochzeit die Erdäpfel zugeben; danach die Karotten und die Jungzwiebeln und Paradeisfilets beifügen; zuletzt die Bohnen und Linsen zugeben und alles solange köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist (das Gemüse soll noch bissfest sein); die Lammpfanne mit schwarzen Bohnen und Linsen in vorgewärmten Tellern servieren und mit Rosmarin garnieren.

Kommentare