Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9369
User Bewertungen

Linsengemüse mit Wallerwürfeln und Wallernockerln

Die Hälfte des Fischfilets in schöne Würfel schneiden; für die Farce das restliche Wallerfleisch gut kühlen und in kleine Würfel schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Linsengemüse mit Wallerwürfeln und Wallernockerln die Hälfte des Fischfilets in schöne Würfel schneiden; für die Farce das restliche Wallerfleisch gut kühlen und in kleine Würfel schneiden.

Die Abschnitte zugeben und mit den übrigen Zutaten in der Küchenmaschine mit zu einer Farce mixen; für das Linsengemüse die Zwiebel fein hacken; die Karotte und den Lauch kleinwürfelig schneiden. Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin glacieren; die Linsen zugeben und mit der Suppe aufgießen; nach ca. 10 Minuten das Gemüse zugeben; mit Essig, Salz und Pfeffer würzen und langsam köcheln lassen; ein Lorbeerblatt mitkochen, das zweite für die Garnitur beiseite legen; Olivenöl erhitzen, die Wallerwürfel scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen; aus der Farce Nockerln formen; die Nockerln in Salzwasser pochieren; das Linsengemüse in einen vorgewärmten Teller geben, die Wallerwürfel und die Wallernockerln darauf setzen und mit einem Lorbeerblatt garnieren.

 

Kochen & Küche November 2004

Kommentare