Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8199
User Bewertungen

Linsensalat mit Huhn

Die Linsen mit kaltem Wasser abspülen; in Salzwasser bei geringer Hitze zugedeckt nicht zu weich köcheln lassen; danach abseihen und erkalten lassen; das Hühnerfleisch mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen; das Öl in einer geeigneten Pfanne erhitzen und das Hühnerfleisch darin braten; aus der Pfanne nehmen, abtropfen und erkalten lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Linsensalat mit Huhn die Linsen mit kaltem Wasser abspülen; in Salzwasser bei geringer Hitze zugedeckt nicht zu weich köcheln lassen; danach abseihen und erkalten lassen; das Hühnerfleisch mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen; das Öl in einer geeigneten Pfanne erhitzen und das Hühnerfleisch darin braten; aus der Pfanne nehmen, abtropfen und erkalten lassen.

Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden; Knoblauch schälen und feinst hacken; Schnittlauch und Thymian waschen und fein hacken; Petersilie waschen und fein hacken; das Hühnerbrustfilet in kleine Stücke zerteilen; Öl mit Essig, Salz, Pfeffer, Knoblauch, den Kräutern und dem nötigen Wasser vermischen; Linsen und Zwiebelringe untermengen; den Linsensalat mit dem Hühnerfleisch und frischen Salatblättern anrichten; zuletzt den Linsensalat mit Huhn mit Schnittlauch bestreuen. 

 

Kochen & Küche November 2001

Kommentare