Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16363
User Bewertungen

Maislaibchen mit grüner Sauce

(ca. 55 Min. ohne Garzeit)
Für die Maislaibchen mit grüner Sauce Wasser mit Milch, Salz, Knoblauch und Muskatnuss zum Kochen bringen, Maisgrieß einrieseln lassen und unter ständigem Rühren ca.

Die Maislaibchen eignen sich super als Fingerfood für die nächste Kinderparty!

Beschreibung der Zubereitung

 
Für die Maislaibchen mit grüner Sauce Wasser mit Milch, Salz, Knoblauch und Muskatnuss zum Kochen bringen, Maisgrieß einrieseln lassen und unter ständigem Rühren ca. 15–20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln, etwas auskühlen lassen.
Dann Maiskörner und Eier unter den Maisbrei rühren.
Wenig Öl in einer Pfanne erhitzen, aus der Masse kleine Fladen formen und auf beiden Seiten knusprig braten.
Für die Sauce Kräuter oder Rucola waschen, gut abtropfen lassen und grob hacken, Käse reiben und mit gehackten Kräutern, Sauerrahm, Salz, Pfeffer und Knoblauch im Mixer pürieren.
Die Maislaibchen mit grüner Sauce servieren.

 

Die Laibchen können auch auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei ca. 200 °C im Backofen knusprig gebacken werden (ca. 20 Minuten).

 

 

 

Kochen & Küche September 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
355
Kohlenhydrat-Gehalt
27.0
g
Cholesterin-Gehalt
163
mg
Fett-Gehalt
20.1
g
Ballaststoff-Gehalt
3.4
g
Protein-Gehalt
16.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.0

Kommentare