Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18623
User Bewertungen

Maroni-Cupcakes

mit Mandelkrokant

Köstliche, weihnachtliche Cupcakes mit Maroni.

Maronicupcakes
Foto: Claudia Plattner

Beschreibung der Zubereitung

Für die Garnierung für die Maroni-Cupcakes Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen, 6 kleine Maroni (Rest für die Creme beiseitestellen) darin tunken (restliche Schokolade für den Teig beiseitestellen) und auf einem Abtropfgitter trocknen lassen. Für den Teig Eier trennen, Eiklar mit Salz und Zucker steif schlagen.

 

Eidotter und die restliche flüssige Kuvertüre unterrühren. Mehl, Nüsse und Backpulver unterheben und die Masse nicht ganz bis zum Rand in die Vertiefungen des Muffinblechs füllen, die Muffins im auf 160 °C Umluft vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.

 

Für die Creme die restlichen Maroni mit 65 g vom Obers, Zucker, Zimt und Rum pürieren, Haselnussmus unterheben. Die Gelatine ins restliche Obers einrühren und steif schlagen, Obers unter die Maronimasse heben, die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes dressieren, die Maroni-Cupcakes mit Mandelkrokant und den getunkten Maroni verzieren.

 

Rezept: Christina Teschner

Kommentare