Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17477
User Bewertungen

Olivenweckerln

mit Zwiebel-Schafkäse-Dip

Selbst gebackene Weckerl mit würzigem Dip. Die Oliven machen die Weckerl richtig saftig.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Olivenweckerln mit Zwiebel-Schafkäse-Dip das Mehl zum Auflockern in eine Schüssel sieben und die Rückstände im Sieb wieder zum Mehl geben, Rosmarin klein schneiden, unter das Mehl mischen und in der Mitte eine Mulde bilden.

Germ im lauwarmen Wasser auflösen, in die Mulde gießen und mit etwas Mehl ein Dampfl anrühren, zugedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen. Kristallzucker und Salz dazugeben, Paradeiser klein schneiden und mit 6 EL vom Öl ebenfalls dazugeben, Oliven klein schneiden, dazugeben und alle Zutaten mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig kneten, danach zugedeckt 4 Stunden kalt stellen.
 
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 12 Portionen teilen, zu Kugeln formen und 5 Minuten zugedeckt gehen lassen, danach mit den flachen Händen zuerst zu Fladen drücken (ca. 10–12 cm Durchmesser), dann die Teigseiten zur Mitte hin überlappend einschlagen, sodass längliche Weckerln entstehen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und zugedeckt 10 Minuten gehen lassen.
 
Die Gebäckstücke mit etwas vom Paradeiseröl einpinseln und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C auf mittlerer Schiene 20 Minuten hellbraun backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
Für den Dip den Schafkäse in eine Schüssel bröseln, Zwiebel in kleine Würfel schneiden und im erhitzten Olivenöl anschwitzen, mit dem Sauerrahm zum Schafkäse geben und alles gut vermischen, mit Salz und etwas Cayennepfeffer würzen, die Weckerln noch lauwarm die Olivenweckerln mit Zwiebel-Schafkäse-Dip servieren.
 
Kochen & Küche September 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
266
Kohlenhydrat-Gehalt
35.9
g
Cholesterin-Gehalt
16
mg
Fett-Gehalt
10.3
g
Ballaststoff-Gehalt
4.1
g
Protein-Gehalt
8.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.5

Kommentare