Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10915
User Bewertungen

Ostertorte mit Erdbeer-Rhabarber-Grütze-Creme

(45 Min., Backzeit ca.

Fruchtige Torte für besondere Feinschmecker zur Osterzeit

Ostertorte mit Erdbeer-Rhabarber-Grütze-Creme

Beschreibung der Zubereitung

 
Für die Ostertorte mit Erdbeer-Rhabarber-Grütze-Creme Schokolade über Dunst erweichen und dann abkühlen lassen, Eier trennen, Butter schaumig rühren, Schokolade und Staubzucker beifügen und weiterrühren, nach und nach die Eidotter unterrühren.
Eiklar mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen, nach und nach Feinkristallzucker einrieseln lassen, Eischnee abwechselnd mit den Mandeln und den Semmelbröseln unter die Dottermasse heben.
Boden und Rand der Tortenspringform mit zurechtgeschnittenem Backpapier auslegen, die Masse einfüllen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen, danach die Torte auskühlen lassen.
Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen, mit 2 EL Grütze erwärmen und schmelzen lassen, Mascarpone und Topfen mit dem Zucker glatt rühren, die Gelatine-Grütze-Mischung unterrühren, zum Schluss die restliche Erdbeer-Rhabarber-Grütze unter die Creme heben.
Den ausgekühlten Tortenboden waagrecht durchschneiden, auf den unteren Boden zwei Drittel der Creme streichen, oberen Boden darauflegen und die Ostertorte mit Erdbeer-Rhabarber-Grütze-Creme rundum mit Creme einstreichen, die Torte erst kurz vor dem Servieren mit Gelee-Ostereiern verzieren, da die Eier sonst weich werden.

 

 

Kochen & Küche April 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
311
Kohlenhydrat-Gehalt
23,5
g
Cholesterin-Gehalt
77,4
mg
Fett-Gehalt
20,9
g
Ballaststoff-Gehalt
2,4
g
Protein-Gehalt
1,5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1,5

Kommentare