Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11515
User Bewertungen

Pfefferoni in Rapsöl

(ca. 30 Min. ohne Trockenzeit) Die scharfen und milden Pfefferoni waschen und im Ganzen (mit den Kernen) trocknen, von den getrockneten Pfefferoni die Stiele mit einer Schere abschneiden, die Pfefferoni zerkleinern (fein hacken) und in kleine Gläser abfüllen. Pro Glas (100 ml) ca.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Pfefferoni in Rapsöl die scharfen und milden Pfefferoni waschen und im Ganzen (mit den Kernen) trocknen, von den getrockneten Pfefferoni die Stiele mit einer Schere abschneiden, die Pfefferoni zerkleinern (fein hacken) und in kleine Gläser abfüllen.

Pro Glas (100 ml) ca. 2–3 Wacholderbeeren und 1–2 Pimentkörner beigeben, mit Rapsöl auffüllen und verschließen. Die in Rapsöl eingelegten Pfefferoni können als Würze für verschiedenste Speisen oder als Pesto für Nudeln verwendet werden.

Rezept: Lukas Schillinger, 8345 Straden

Kommentare