Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8130
User Bewertungen

Pilzknödel mit Sahnesoße

1. Die Pilze durch den Fleischwolf drehen. Die Zwiebeln klein hacken und in etwas heißem Öl glasig braten. Das Brot in der Milch einweichen. 2. Die Pilze, die Zwiebeln, das Brot, die Eier und die klein gehackte Petersilie unter Zugabe von Salz und Pfeffer gut vermengen, sodass eine einheitliche Masse entsteht.

Beschreibung der Zubereitung

1. Für die Pilzknödel mit Sahnesoße die Pilze durch den Fleischwolf drehen. Die Zwiebeln klein hacken und in etwas heißem Öl glasig braten. Das Brot in der Milch einweichen.

2. Die Pilze, die Zwiebeln, das Brot, die Eier und die klein gehackte Petersilie unter Zugabe von Salz und Pfeffer gut vermengen, sodass eine einheitliche Masse entsteht.

3. Aus der Pilzmasse Bällchen formen, mit den Semmelbröseln panieren und im heißen Pflanzenöl braten.

4. Für die Soße das Mehl mit der Butter anschwitzen, abkühlen lassen, mit der Fleischbrühe unter ständigem Rühren aufgießen, weiterrühren und die Sahne hinzugießen. Die Soße 10 Minuten kochen lassen, salzen und pfeffern.

5. Vor dem Servieren die Pilzknödel auf Tellern anrichten, mit einem Teil der Sahnesoße übergießen und mit Petersilie garnieren. Die restliche Soße getrennt zu den Pilzknödel mit Sahnesoße reichen.

Kommentare