Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8979
User Bewertungen

Reiskroketten aus Naturreis

Zwiebel schälen und fein hacken; Karotte waschen, schälen und in sehr kleine Würfel schneiden; Selchfleisch klein hacken; Petersilie waschen und fein hacken; Dotter und Ei gut versprudeln; die halbe Menge des Olivenöles in einer Pfanne erhitzen, Reis beifügen und unter ständigem Rühren leicht anrösten lassen; danach mit Rindsuppe aufgießen und zugedeckt weich dünsten.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Reiskroketten aus Naturreis Zwiebel schälen und fein hacken; Karotte waschen, schälen und in sehr kleine Würfel schneiden; Selchfleisch klein hacken; Petersilie waschen und fein hacken; Dotter und Ei gut versprudeln; die halbe Menge des Olivenöles in einer Pfanne erhitzen, Reis beifügen und unter ständigem Rühren leicht anrösten lassen; danach mit Rindsuppe aufgießen und zugedeckt weich dünsten.

Das restliche Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Karotte beifügen, mit etwas Wasser oder Rindsuppe aufgießen und weich dünsten; Zwiebel, Karotte, Selchfleisch und Petersilie unter den Reis mengen; sodann das Eigemisch, geriebenen Parmesan und Semmelbrösel unterheben und gut vermengen; zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen; die Masse auf ein mit Öl bestrichenes Blech 2 cm dick auftragen; im Kühlschrank etwas ziehen lassen; anschließend in Kroketten schneiden; die Kroketten in Ei und Bröseln panieren und in heißem Öl ausbacken; die Kroketten auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und mit Blattsalaten, die Reiskroketten aus Naturreis Remouladen Sauce und gehackter Petersilie servieren. 

 

Kochen & Küche August 2000

Kommentare