Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18775
User Bewertungen

Reislaibchen

Vegetarisch und einfach

Dazu passt ein pikanter SauerrahmKnoblauch-Dip!

Foto: Andrea Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

Für die Reislaibchen zuerst den Reis mit der doppelten Menge Wasser in einem Topf köcheln lassen, bis er weich ist und kein Wasser mehr vorhanden ist.

 

Währenddessen die Zwiebel, die Karotten und den Porree waschen, schälen bzw. putzen und klein schneiden. Das geschnittene Gemüse mit dem etwas abgekühlten Reis und dem Ei sowie den Kräutern vermischen, salzen und pfeffern und etwas ziehen lassen.

 

Zum Schluss noch die Semmelbrösel und das Mehl dazugeben und Laibchen formen. Die fertigen Reislaibchen in einer Pfanne in heißem Öl von beiden Seiten knusprig braun anbraten.

 

Kochen & Küche 2 / 2019

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
381
Kohlenhydrat-Gehalt
65.2
g
Cholesterin-Gehalt
69
mg
Fett-Gehalt
2.9
g
Ballaststoff-Gehalt
4.5
g
Protein-Gehalt
10.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4

Kommentare