Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9983
User Bewertungen

Rhabarberkaltschale mit Erdbeeren

(ca. 1 Std.) Die Gelatine einweichen; den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden; die Erdbeeren waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln; Weißwein mit Zucker aufkochen; die Rhabarberstücke zugeben und 2–3 Minuten langsam köcheln lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Rhabarberkaltschale mit Erdbeeren  die Gelatine einweichen; den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden; die Erdbeeren waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln; Weißwein mit Zucker aufkochen; die Rhabarberstücke zugeben und 2–3 Minuten langsam köcheln lassen.

Danach die Erdbeeren zugeben; die Gelatine ausdrücken, in einem Wasserbad auflösen und einrühren; anschließend die Masse kalt stellen. Das Eiklar und Obers jeweils steif schlagen und mit der Rhabarber-Erdbeer-Masse vermengen. Das Dessert in vorbereitete Schalen füllen und wieder kalt stellen; vor dem Servieren die Rhabarberkaltschale mit Erdbeeren mit Erdbeeren garnieren.

 

Kochen & Küche Mai 2007

Kommentare