Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19126
User Bewertungen

Salzburger Mett'n-Supp'n

Traditionelles Weihnachtsgericht

Eine herzhafte Nudelsuppe mit Gemüse, Weißwürsten und Frankfurter Würstel.

Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

• Für die Salzburger Mett'n-Supp'n einen großen Topf auf den Herd stellen, die geputzte und halbierte Zwiebel ungeschält mit der Schnittfläche nach unten hineinlegen, die Knochen dazugeben und alles kurz anrösten.
• Das gewaschene und geschälte Wurzelgemüse grob schneiden, dazugeben, kurz mitrösten und mit ca. 2 l kaltem Wasser aufgießen, aufkochen lassen und dann sofort die mHitze reduzieren.
• Lauch und Liebstöckel waschen, mit Salz und Pfefferkörnern min den Topf geben und die Suppe etwa 2 Stunden mbei geringer Hitze köcheln lassen.
• In der Zwischenzeit die Suppennudeln in Salzwasser bissfest mgaren.
• Die Suppe in einen frischen Topf seihen, das Wurzelgemüse maus dem Sieb nehmen, erkalten lassen und in mundgerechte mStücke schneiden.
• Von der Suppe das Fett abschöpfen, wieder erhitzen und das klein geschnittene Gemüse, die gekochten Suppennudeln mund die in Scheiben geschnittenen Würste zugeben, mzudecken und kurz ziehen lassen, bis die Einlagen heiß sind.
• Die Salzburger Mett'n-Supp'n mit fein gehackter Petersilie bestreut servieren.

 

Rezept: Salzburger Seminarbäuerinnen / LK Salzburg

 

Kochen & Küche 6 / 2019

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
103
Kohlenhydrat-Gehalt
15
g
Cholesterin-Gehalt
29.6
mg
Fett-Gehalt
13
g
Ballaststoff-Gehalt
1.5
g
Protein-Gehalt
8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare