Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10215
User Bewertungen

Scholle in Zitronenbutter

Die Zitronen so schälen, dass die weiße Innenhaut an der Schale bleibt; danach mit einem kleinen, scharfen Messer die Filets herausschneiden und den Zitronensaft dabei auffangen. Die Schollefilets mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Zitronensaft beträufeln; die Butter zergehen lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Scholle in Zitronenbutter die Zitronen so schälen, dass die weiße Innenhaut an der Schale bleibt; danach mit einem kleinen, scharfen Messer die Filets herausschneiden und den Zitronensaft dabei auffangen. Die Schollefilets mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Zitronensaft beträufeln; die Butter zergehen lassen.

Die Schollefilets in Mehl wenden und in 2 EL Butter kurz beidseitig anbraten; danach die Filets aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Bratrückstand mit Noilly Prat ablöschen; 50 g Butter beifügen, mit Fischjus aufgießen und zuletzt die Zitronenfilets zugeben. Die Zitronenbutter auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Schollefilets darauf setzen. Als Beilage zur Scholle in Zitronenbutter passen Petersilerdäpfel und beliebiger Salat. 

 

Kochen & Küche Mai 2006

Kommentare