Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8734
User Bewertungen

Schweinsmedaillons im Cornflakes-Knuspermantel

Die Schweinsmedaillons etwas flach drücken und mit Salz und Cayennepfeffer würzen; Mehl, Milch, Salz und Eidotter zu einem Teig verrühren.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Schweinsmedaillons im Cornflakes-Knuspermantel  die Schweinsmedaillons etwas flach drücken und mit Salz und Cayennepfeffer würzen; Mehl, Milch, Salz und Eidotter zu einem Teig verrühren.

Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und etwas zerstoßen. Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, abschrecken und die Haut abziehen; das Fruchtfleisch vierteln, entkernen und in Würfel schneiden; die Mangofrucht ebenfalls in Würfel schneiden. Den Reis in 1 TL heißer Butter anschwitzen; Curry zugeben und mit Hühnersuppe aufgießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt dünsten; Mango- und Paradeiswürfel in der restlichen Butter andünsten, unter den Reis mischen und salzen. Kurz vor der Verarbeitung das geschlagene Eiklar unter den Teig heben, die Medaillons in Mehl wenden, durch den Backteig ziehen und in den Cornflakes wälzen; in heißem Öl auf beiden Seiten kurz backen; die Banane schälen und der Länge nach durchschneiden; danach halbieren; die Bananenstücke durch den Backteig ziehen und rasch backen; die Schweinsmedaillons im Cornflakes-Knuspermantel  mit dem Mango-Curryreis und den Bananenstücken servieren.

 

Kochen & Küche April 2003

Kommentare