Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9506
User Bewertungen

Schweinsmedaillons mit faschierten Bällchen

Das faschierte Schweinefleisch mit den übrigen Zutaten gut vermischen und daraus 8 kleine Bällchen formen; die Schweinsmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen; für die Sauce die Rote Rübe in kleine Würfel schneiden und mit dem Kalbsfond und dem Weißwein kurz aufkochen lassen; danach durch ein Sieb gießen; den Fond bereithalten.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Schweinsmedaillons mit faschierten Bällchen das faschierte Schweinefleisch mit den übrigen Zutaten gut vermischen und daraus 8 kleine Bällchen formen; die Schweinsmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen; für die Sauce die Rote Rübe in kleine Würfel schneiden und mit dem Kalbsfond und dem Weißwein kurz aufkochen lassen; danach durch ein Sieb gießen; den Fond bereithalten.

Die Schalotte schälen und klein schneiden; danach in Butter glacieren, den Tyhmianzweig zugeben und mit dem Rote-Rüben-Fond ablöschen; anschließend die Sauce durch ein Sieb gießen und zu den Rote-Rüben-Würfeln geben; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Das Öl erhitzen; die Schweinsmedaillons einlegen und beidseitig anbraten; die faschierten Bällchen zugeben und mit den Medaillons im Backrohr 7-8 Minuten braten; danach herausnehmen und warm stellen; die Bohnensprossen kurz in Butter schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen; die Rote-Rüben-Würfel mit 100 ml Obers fein pürieren; das geschlagene Obers zugeben; den Senf einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen; die Sprossen auf vorgewärmte Teller geben; die Medaillons mit den Bällchen darauf platzieren, mit der Sauce umgießen und die Schweinsmedaillons mit faschierten Bällchen mit den Bohnensprossen servieren. 

 

Kochen & Küche März 2005

Kommentare