Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8114
User Bewertungen

Spargelcremesuppe mit Krabben, Kren und Dill

(35 Min.)
Für die Spargelcremesuppe mit Krabben, Kren und Dill vom Spargel die Enden abschneiden, Spargelstangen schälen, in 2 cm kleine Stücke schneiden und in der Suppe mit Butter, Salz, Pfeffer, Kristallzucker und Obers weich kochen.
Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und anschließend durch ein Sieb passieren, abschmecken.

Frühlingssuppe mit Kräutern und Spargel-

Spargelcremesuppe mit Krabben, Kren und Dill

Beschreibung der Zubereitung

 
Für die Spargelcremesuppe mit Krabben, Kren und Dill vom Spargel die Enden abschneiden, Spargelstangen schälen, in 2 cm kleine Stücke schneiden und in der Suppe mit Butter, Salz, Pfeffer, Kristallzucker und Obers weich kochen.
Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und anschließend durch ein Sieb passieren, abschmecken.

Krabben gut abtropfen lassen, in heißem Öl kurz anbraten, Kren und Dillspitzen in vorgewärmten Tellern verteilen und mit der heißen Suppe übergießen. Die Spargelcremesuppe mit Krabben, Kren und Dill servieren.

 

 

Kochen und Küche Mai 2013

Weitere Infos: Kleine Kräuterkunde - Kräuter selber ziehen

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
181
Kohlenhydrat-Gehalt
4.6
g
Cholesterin-Gehalt
74.8
mg
Fett-Gehalt
15.4
g
Ballaststoff-Gehalt
1.5
g
Protein-Gehalt
6.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare