Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14396
User Bewertungen

Tiroler Blattl´n mit Hafelekraut

Für den Blattlteig die Zutaten zu einem glatten Teig vermengen. Rasten lassen. Den Teig ausrollen und ca 7mal 4 cm große Rechtecke ausradeln. Diese in Fett herausbacken. Für das Kraut aus Butter, Mehl und den Gewürzen ein Teigl bereiten (Butter schmelzen, mit Mehl stauben, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer pikant abschmecken) Unter das gekochte Kraut mengen und erhitzen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Tiroler Blattl´n  mit Hafelekraut den Blattlteig die Zutaten zu einem glatten Teig vermengen. Rasten lassen. Den Teig ausrollen und ca 7mal 4 cm große Rechtecke ausradeln. Diese in Fett herausbacken. Für das Kraut aus Butter, Mehl und den Gewürzen ein Teigl bereiten (Butter schmelzen, mit Mehl stauben, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer pikant abschmecken) Unter das gekochte Kraut mengen und erhitzen. Die Tiroler Blattl´n  werden mit dem Hafelekraut serviert.

Kommentare