Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12025
User Bewertungen

Veggie-Burger

Für den Veggie-Burger den Tofu in der Küchenmaschine ca. 10 Sekunden cuttern oder faschieren.
Den Couscous in eine Schüssel geben, mit kochendem Gemüsefond übergießen und 5 Minuten quellen lassen.

Ein leckeres Grillgericht ist der Veggie-Burger mit Tofu und Couscous.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Veggie-Burger den Tofu in der Küchenmaschine ca. 10 Sekunden cuttern oder faschieren.
Den Couscous in eine Schüssel geben, mit kochendem Gemüsefond übergießen und 5 Minuten quellen lassen.
In den etwas abgekühlten Couscous den Tofu und die Röstzwiebeln geben und vermischen, mit frischen, gehackten Kräutern und frisch gepresstem Knoblauch abschmecken (bei Bedarf mit Salz und Pfeffer nachwürzen).
Zum Schluss das Ei dazugeben und die Burgermasse gut durchkneten.
Vier flache, gleich große, max. 1,5 cm dicke Burger formen.
Grill vorheizen, die Burger ca. 2-3 Minuten bei 250 °C direkt grillen, wenden, mit Röstzwiebeln und Käse belegen und die Grillhaube für 2–3 Minuten schließen. Die fertig gegrillten Veggie-Burger nach Geschmack zusammenbauen.

 

 

 

Rezept: Christoph Gollenz, Kochen und Küche April 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
721
Kohlenhydrat-Gehalt
77,8
g
Cholesterin-Gehalt
141
mg
Fett-Gehalt
31,5
g
Ballaststoff-Gehalt
9,5
g
Protein-Gehalt
30,7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
6,5

Kommentare