Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9758
User Bewertungen

Waller mit Spargel, Kapern und Oliven

Das Wallerfilet schröpfen (Haut im Abstand von 1/2 cm einschneiden, aber nicht tief in das Fleisch schneiden), Fisch in 4 cm breite Stücke schneiden und auf der Hautseite mit Salz und Pfeffer würzen.

eiweißreich, für Diabetiker geeignet, fruktosearm, laktosearm, glutenfrei, reich an Omega-3 Fettsäuren

Beschreibung der Zubereitung

Für den Waller mit Spargel, Kapern und Oliven das Wallerfilet schröpfen (Haut im Abstand von 1/2 cm einschneiden, aber nicht tief in das Fleisch schneiden), Fisch in 4 cm breite Stücke schneiden und auf der Hautseite mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Spargel das untere Ende schälen und die Stangen zweimal durchschneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, Spargelstücke kurz anbraten, Kapern und Oliven zugeben und 5 Minuten schmoren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, Fischstücke mit der Hautseite nach unten einlegen und braten, bis an der Oberfläche nur noch ein glasiger Punkt erkennbar ist, während des Bratens die Hitze reduzieren und die Pfanne zudecken. Fisch auf vorbereitete Teller legen, mit Spargel, Kapern und Oliven belegen und den Waller mit Spargel, Kapern und Oliven mit etwas Schmorsaft servieren.  

Weinempfehlung: Welschriesling

Gesund genießen April 2011

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
392
Kohlenhydrat-Gehalt
4.4
g
Cholesterin-Gehalt
343
mg
Fett-Gehalt
26.8
g
Ballaststoff-Gehalt
1.5
g
Protein-Gehalt
33.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare