Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8952
User Bewertungen

Weißkraut mit Äpfeln

Äpfel schälen, entkernen und in feine Spalten schneiden; Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden; das Kraut hobeln, in einen großen Topf geben und mit Salz bestreuen; Zwiebelscheiben und Wasser beifügen und im offenen Topf bei hoher Temperatur etwa 7 Minuten garen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Weißkraut mit Äpfeln Äpfel schälen, entkernen und in feine Spalten schneiden; Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden; das Kraut hobeln, in einen großen Topf geben und mit Salz bestreuen; Zwiebelscheiben und Wasser beifügen und im offenen Topf bei hoher Temperatur etwa 7 Minuten garen.

In einem kleinen Topf das Öl erhitzen; Mehl beifügen und unter ständigem Rühren eine helle Einmach bereiten; diese Einmach und den Kümmel unter das Kraut rühren und noch 5 Minuten weitergaren; sobald das Kraut gar ist, den Topf von der Kochstelle nehmen und die Apfelspalten unterrühren; zuletzt das Gericht mit Salz und Zucker würzen und noch heiß servieren. Weißkraut mit Äpfeln ist eine wunderbare Beilage zu Schweinefleischgerichten. 

 

Kochen & Küche November 2000

Kommentare