Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14989
User Bewertungen

Alternative Apfeltorte

Beschreibung der Zubereitung

In den festen Eischnee 1/3 des Zuckers einschlagen. Dotter mit dem restlichen Zucker und dem Vanillearoma cremig rühren. Mehl mit dem Backpulver ver- mischen und mit dem Sauerrahm dazu- geben. Eischnee unterheben und in einer Tortenform bei 180 Grad im vorgeheizten Rohr backen. Nach dem Erkalten die Torte 1x durch- schneiden. Äpfel schälen, entkernen, vierteln und in etwas Wasser mit dem Zitronensaft einige Minuten dünsten. Abseieh und mit dem Handmixer pürieren. Puddingpulver mit Milch und Rum glatt- rühren, unter die Apfelmasse geben und unter ständigem Rühren 1-2 Minuten kochen. Zimt u.Zucker dazugeben und aus- kühlen lassen. Gelatineblätter einige Minuten in etwas kaltem Wasser einweichen und leicht erwärmen, bis sie aufgelöst sind. Nach und nach die Apfelmasse in die flüssige Gelatine rühren und das steif- geschlagene Obers unterheben. Den unteren Teil der Torte in einen Torten- ring legen und einen Teil der Creme einfüllen. Biskotten in Apfelsaft tauchen, auf die Creme legen, die restl. Creme einfüllen u.glattstreichen und mit der 2.Tortenhälfte bedecken. Einige Stunden kühl stellen und vor dem Ser- vieren mit Staubzucker bestreuen.

Kommentare