Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8772
User Bewertungen

Bohnensalat mit Spinat und gebratenem Speck

Die Bohnen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen, den Blattspinat putzen und waschen, in ein Sieb geben und mit kochendem Salzwasser übergieße, gut abtropfen lasse, aber nicht ausdrücken, die Salbeiblättchen waschen, trocken tupfen und in 1 EL Olivenöl knusprig braten.
Rotweinessig, Salz, Pfeffer.
Bohnensalat mit Spinat und gebratenem Speck

Beschreibung der Zubereitung

Die Bohnen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen, den Blattspinat putzen und waschen, in ein Sieb geben und mit kochendem Salzwasser übergieße, gut abtropfen lasse, aber nicht ausdrücken, die Salbeiblättchen waschen, trocken tupfen und in 1 EL Olivenöl knusprig braten.
Rotweinessig, Salz, Pfeffer. Zucker und 4 EL Olivenöl gut verrühren, die Bohnen damit marinieren und ca. 10 Minuten durchziehen lassen.
Die Frühlingszwiebeln waschen und schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, kurz in 1 EL Olivenöl kurz anbraten, leicht salzen und mit Muskatnuss würzen.

Die Speckscheiben halbieren, in die Pfanne geben und ganz kurz an allen Seiten anbraten, den Bohnensalat vorsichtig mit dem Spinat vermengen und auf den Tellern anrichten, Frühlingszwiebeln und Speck darauf verteilen und mit dem frittierten Salbeiblättern garnieren.

 

Kochen & Küche Dezember 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
456
Kohlenhydrat-Gehalt
13,7
g
Cholesterin-Gehalt
14,4
mg
Fett-Gehalt
40,6
g
Ballaststoff-Gehalt
7,5
g
Protein-Gehalt
9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0,5

Kommentare