Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11235
User Bewertungen

Erdäpfel-Mandel-Gugelhupf

(30 Min., Garzeit ca. 30 Min., Backzeit ca. 60 Min.)
Erdäpfel waschen, dämpfen, schälen, noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken.
Eidotter mit Staubzucker, Zitronensaft und -schale sehr flaumig rühren, Eiklar mit Salz zu festem Schnee schlagen.

Laktosefreier, ballaststoffreicher Kuchen

Beschreibung der Zubereitung

Für den Erdäpfel-Mandel-Gugelhupf die Erdäpfel waschen, dämpfen, schälen, noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken.
Eidotter mit Staubzucker, Zitronensaft und -schale sehr flaumig rühren, Eiklar mit Salz zu festem Schnee schlagen.
Mandeln mit beiden Mehlsorten vermengen, zwei Drittel vom Eischnee abwechselnd mit den Erdäpfeln in die Dotter-Zucker- Masse einrühren, zum Schluss das letzte Drittel vom Schnee locker unterheben.

Die Masse in die mit Butter ausgestrichene Gugelhupfform einfüllen und den Erdäpfel-Mandel-Gugelhupf im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 60 Minuten backen.

 

 

Rezept: Ulrike Haunschmied

Kochen & Küche November 2014,

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
233
Kohlenhydrat-Gehalt
26.5
g
Cholesterin-Gehalt
164
mg
Fett-Gehalt
9,6
g
Ballaststoff-Gehalt
2,2
g
Protein-Gehalt
7,2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,1

Kommentare