Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18457
User Bewertungen

Feine Topfentorte

herrlich cremig

Eine köstliche gebackene Topfentorte.

Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

Für die feine Topfentorte Butter und Mehl abbröseln, in der Mitte eine Vertiefung machen, das Ei dazugeben und mit Zucker und Salz zu einem glatten Teig verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten rasten lassen. Für die Topfenmasse Bauerntopfen mit Zucker und Eidottern schaumig schlagen, Maisstärke und Zitronenschale unterrühren.

 

Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, den Teig ausrollen, einen Kreis (26 cm Ø) aus dem Teig schneiden, in die Form legen, einige Male anstechen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen und zu einem Streifen ausrollen (so breit, wie die Springform hoch ist), den Teigstreifen an den Rand der Springform legen und gut festdrücken (damit die Topfenmasse nicht ausläuft). Die Eiklar mit Feinkristallzucker steif schlagen, die Topfenmasse mit Rosinen, steif geschlagenem Obers und Eischnee vermengen und auf dem Teig in der Springform verteilen.

 

Die Torte im vorgeheizten Backofen bei 160 °C 40 Minuten backen, dann den Ofen auf 120–140 °C zurückschalten und die Torte noch
20 Minuten goldbraun backen, einige Minuten in der Form stehen lassen, erst dann aus der Springform lösen. Vor dem Servieren die feine Topfentorte mit Staubzucker bestreuen.

 

Kochen & Küche September 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
387
Kohlenhydrat-Gehalt
40.5
g
Cholesterin-Gehalt
126
mg
Fett-Gehalt
20
g
Ballaststoff-Gehalt
80.7
g
Protein-Gehalt
11.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3

Kommentare