Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10262
User Bewertungen

Gebackene Lamm-Medaillons in Kräuterpanier mit Erdäpfelsalat

Lamm-Medaillons mit Senf einstreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter mit Semmelbröseln vermischen, Eier in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut verschlagen. Die Medaillons in Mehl, Ei und Semmelbröselgemisch panieren und anschließend in reichlich Öl in einer Pfanne langsam herausbacken, nach dem Herausnehmen gut abtropfen lassen.

Kochen & Küche März 2008

Beschreibung der Zubereitung

Lamm-Medaillons mit Senf einstreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter mit Semmelbröseln vermischen, Eier in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut verschlagen. Die Medaillons in Mehl, Ei und Semmelbröselgemisch panieren und anschließend in reichlich Öl in einer Pfanne langsam herausbacken, nach dem Herausnehmen gut abtropfen lassen.

Für den Erdäpfelsalat die Erdäpfel schälen und blättrig schneiden. In einer geeigneten Schüssel die Zutaten für die Marinade vermischen und abschmecken. Erdäpfel vorsichtig untermischen und etwas ziehen lassen. Die Lamm-Medaillons auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit dem lauwarmen Erdäpfelsalat servieren. Weinempfehlung: Schilcher 

Kommentare