Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16785
User Bewertungen

Gebackene Vanillecreme mit Erdbeermark

Für die gebackene Vanillecreme mit Erdbeermark bereits am Vortag die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit dem Messerrücken ausschaben, Schote und Mark mit der Milch in eine Kasserolle geben und zum Sieden bringen, vom Herd nehmen und zugedeckt auskühlen lassen.

Eine klassische Kombination neu interpretiert.

Panierte Vanillecreme mit Erdbeermark

Beschreibung der Zubereitung

Für die gebackene Vanillecreme mit Erdbeermark bereits am Vortag die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit dem Messerrücken ausschaben, Schote und Mark mit der Milch in eine Kasserolle geben und zum Sieden bringen, vom Herd nehmen und zugedeckt auskühlen lassen.

Am nächsten Tag Mehl und Maisstärke in eine Schüssel sieben, Kristall- und Vanillezucker sowie Eier, Eidotter und Salz dazugeben und mit dem Handmixer zu einer cremigen Masse mixen.

Von der ausgekühlten Vanillemilch die Schote entfernen und die Milch noch einmal aufkochen, danach langsam zur Mehl-Eier-Masse gießen und mit einem Schneebesen glatt verrühren, alles zurück in die Kasserolle geben und unter ständigem Rühren langsam zum Kochen bringen, bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Masse fest ist, dann vom Herd nehmen und die weiche Butter einrühren.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten, Masse einfüllen, glatt streichen und mit Frischhaltefolie zudecken, über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.

Für das Erdbeermark die Erdbeeren verlesen und klein schneiden, Limette waschen, abtrocknen und auf der Arbeitsfläche mit der Hand rollen (damit beim Auspressen mehr Saft entsteht), Schale fein abreiben, Limette halbieren und auspressen, Saft und Staubzucker zu den Erdbeeren geben und alles fein pürieren, abgeriebene Limettenschale untermischen, abschmecken und kalt stellen.

Am nächsten Tag die Vanillecreme aus dem Kühlschrank nehmen, Folie entfernen und die Cremeauf ein kaltes Schneidbrett stürzen, die Masse mit einem Messer in ca. 3 cm große Würfel schneiden.

Zum Panieren die Eier in einer Schüssel leicht mit dem Schneebesen aufschlagen, Semmelbrösel und Pistazien in einer Schüssel vermischen.

Die Cremewürfel einzeln zuerst im Ei tunken, abtropfen lassen und danach in den gemischten Bröseln wälzen (das sollte rasch gemacht werden!).

Reichlich Öl in einer Pfanne auf 180 °C erhitzen, Würfel portionsweise einlegen und goldbraun backen.

Mit einem Siebschöpfer herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen, noch lauwarm nach Belieben mit Staubzucker bestreuen und die gebackene Vanillecreme mit Erdbeermark garniert servieren.

 

Wer sich einen Teil der Arbeit (und der Kalorien) sparen will, verzichtet auf das Panieren und Ausbacken und serviert die Creme aus dem Kühlschrank (natürlich portioniert) mit dem Erdbeermark als kaltes Dessert.

 

Kochen & Küche 04/2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
531
Kohlenhydrat-Gehalt
53,4
g
Cholesterin-Gehalt
303
mg
Fett-Gehalt
30,3
g
Ballaststoff-Gehalt
2,61
g
Protein-Gehalt
12,3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4,5

Kommentare