Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8291
User Bewertungen

Gebratene Hühnerbrustfilets in Rieslingsauce

Die Hühnerbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen; die Hühnerleber jeweils halbieren und mit Pfeffer würzen; Petersilie waschen und fein hacken; Butter in einer passenden Pfanne erhitzen; Hühnerbrustfilets und Leber einlegen und rundum schön anbraten; aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Kochen & Küche April 2002

Beschreibung der Zubereitung

Die Hühnerbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen; die Hühnerleber jeweils halbieren und mit Pfeffer würzen; Petersilie waschen und fein hacken; Butter in einer passenden Pfanne erhitzen; Hühnerbrustfilets und Leber einlegen und rundum schön anbraten; aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Im Bratrückstand Mehl unter ständigem Rühren hell anschwitzen lassen; sodann mit Wein und Hühnersuppe aufgießen; zu einer glatten Sauce verkochen; danach durch ein feines Sieb seihen; Safran beifügen und alles zu schöner, molliger Konsistenz verkochen lassen; mit Salz und wenig Pfeffer würzen; danach von der Kochstelle nehmen; Obers mit Dottern versprudeln und die Sauce damit binden; Petersilie beifügen; die Hühnerbrustfilets zusammen mit der Leber anrichten und mit der Sauce angießen.

Kommentare