Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10834
User Bewertungen

Gebratener Barsch auf Sauerampfer

(ca. 35 Min.) Den geputzten Fisch am Rücken einige Male einschneiden, salzen und im Ganzen (mit dem Kopf) in Butter braten. Den gut gewaschenen und von groben Stielen befreiten Sauerampfer in Salzwasser blanchieren, fein gehackte Zwiebel in Butter dünsten, Sauerampfer dazugeben, durchmischen, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochen und Küche Februar 2014 Rezept: Gerd Wolfgang Sievers / Sassi Z. Horinek, Foto: Kurt Michael Westermann

Beschreibung der Zubereitung

Für den gebratenen Barsch auf Sauerampfer den geputzten Fisch am Rücken einige Male einschneiden, salzen und im Ganzen (mit dem Kopf) in Butter braten. Den gut gewaschenen und von groben Stielen befreiten Sauerampfer in Salzwasser blanchieren, fein gehackte Zwiebel in Butter dünsten.

Sauerampfer dazugeben, durchmischen, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den fertig gebratenen Fisch (im Ganzen oder filetiert) auf dem Sauerampfer anrichten und mit brauner Butter übergießen. Braterdäpfel passen als weitere Beilage gut zum gebratenen Barsch auf Sauerampfer.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
542
Kohlenhydrat-Gehalt
3.4
g
Cholesterin-Gehalt
313
mg
Fett-Gehalt
33.5
g
Ballaststoff-Gehalt
3.5
g
Protein-Gehalt
56.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare