Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11228
User Bewertungen

Getunkte Früchtewürfel

Gebäck zu Einstimmung auf den Advent

Getunkte Früchtewürfel

Beschreibung der Zubereitung

Für die getunkten Fruchtwürfel die Butter schaumig rühren, Eier und Kristallzucker nach und nach dazumischen, Honig, Lebkuchengewürz, abgeriebene Zitronenschale und Zitronensaft einarbeiten.
 
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und darübersieben, die fein gehackten kandierten Früchte dazugeben und den Teig gut durchmischen (ergibt einen eher zähen Teig). Eine Backform mit Butter befetten und mit Mehl ausstauben, Masse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft auf der mittleren Schiene 35 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Die Kuvertüre in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen. Den Kuchen in 2 x 2 cm kleine Würfel schneiden, die Würfel in die Kuvertüre tunken, auf ein Gitter oder Backpapier zum Trocknen legen und die getunkten Fruchtwürfel nach Belieben verzieren.

Kochen und Küche November 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
119
Kohlenhydrat-Gehalt
18.2
g
Cholesterin-Gehalt
22.1
mg
Fett-Gehalt
4.1
g
Ballaststoff-Gehalt
1.5
g
Protein-Gehalt
2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare