Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16496
User Bewertungen

Hirschgulasch mit Schokolade

mit Schokolade! verfeinert

Beschreibung der Zubereitung

(Wartezeit ca. 3 Std.)

Das Fleisch für das Hirschgulasch mit Schokolade in grobe Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer, Thymian, Majoran und Knoblauch einreiben und 2–3 Stunden ziehen lassen. Speck in kleine Würfel schneiden, Zwiebeln schälen und sehr fein hacken.

Speckwürfel hell anrösten, Zwiebel beifügen (wenn nötig, etwas Öl hinzufügen) und hellbraun anrösten, danach die Fleischwürfel zugeben und unter öfterem Rühren so lange durchrösten, bis sich das Fleisch fest anfühlt, mit Mehl stauben und kurz durchrühren, dann Paprikapulver, Zitronenschale, Kapern, Preiselbeeren, Worcestersauce und Wacholderbeeren zugeben und kurz durchrösten, mit Suppe oder Wasser aufgießen.

Die Kochschokolade und den Rotwein zugeben und alles zugedeckt langsam weich dünsten, bis die Sauce eine sämige Konsistenz aufweist (ca. 60 Min.), zum Schluss Rahm einrühren.

Zuletzt abschmecken und das Hirschgulasch mit Schokolade mit Semmelknödeln als Beilage servieren.

Kommentare