Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16356
User Bewertungen

Kalbsleberspieß mit grünen Stangenbohnen

(35 Min.

Zu den Kalbsleberspiessen passt Erdäpfelpüree als Beilage sehr gut!

Beschreibung der Zubereitung

Für den Kalbsleberspieß mit grünen Stangenbohnen von der Kalbsleber die Haut entfernen und die Leber in mundgerechte Stücke schneiden, Zwiebel schälen, vierteln und in einzelne Schichten teilen.
Äpfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und danach in nicht zu dünne Spalten oder Stücke schneiden.
Die Leberstücke in Mehl wenden und abwechselnd mit Zwiebeln und Apfelspalten auf Spieße stecken.
Die Spieße in heißem Butterschmalz rundum bei mäßiger Hitze ca. 15–20 Minuten braten.
Die Bohnen putzen und in Salzwasser knackig kochen, abseihen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
Die Bohnen in 12 Portionen bündeln und mit je einer Speckscheibe umwickeln.
Bohnenpäckchen in erhitzter Butter bei mittlerer Hitze rundum anbraten.
Leberspieße und Speckbohnen auf Tellern anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen und den Kalbsleberspieß mit grünen Stangenbohnen sofort servieren.

Rezept: Kochen & Küche September 2016.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
493
Kohlenhydrat-Gehalt
24.0
g
Cholesterin-Gehalt
403
mg
Fett-Gehalt
32.1
g
Ballaststoff-Gehalt
6.3
g
Protein-Gehalt
27.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.4

Kommentare