Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18367
User Bewertungen

Kalte Melonensuppe

mit Chili

Herrlich erfrischend!

Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

Für die kalte Melonensuppe mit Chili die Schalotten schälen und klein schneiden, Chilischote waschen, Stiel und Kerne entfernen und die Schote ebenfalls klein schneiden, Ingwer schälen und fein reiben. Das Öl in einem Topf erwärmen, Schalotten dazugeben und hell
anschwitzen, Chili und Ingwer beigeben.

 

Melonen in kleine Stücke schneiden und in den Topf geben. Mit Zitronensaft und etwas Salz würzen, umrühren und zum Kochen bringen, 10 Minuten leise köcheln lassen, danach mit einem Stabmixer fein pürieren und zugedeckt über Nacht auskühlen lassen. Vor dem Servieren nochmals aufmixen, abschmecken, die kalte Melonensuppe mit Chili in gekühlte Schalen füllen und mit Minzeblättern garnieren.

 

Kochen & Küche Juli/August 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
214
Kohlenhydrat-Gehalt
9.4
g
Cholesterin-Gehalt
9
mg
Fett-Gehalt
9.6
g
Ballaststoff-Gehalt
1.6
g
Protein-Gehalt
2.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare