Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9499
User Bewertungen

Karamellisierte Birne in Blutorangensauce

Die Birne schälen und sofort in Wasser mit Zitronensaft kernig kochen; danach auskühlen lassen; 2 EL Zucker in einer Pfanne zergehen lassen - Vorsicht, nicht zu heiß werden lassen; mit einem Löffel auf ein beschichtetes Papier oder auf einer geölten Arbeitsfläche dünne Fäden (wie ein Gitter) ziehen und fest werden lassen; den restlichen flüssigen Zucker mit dem Wasser vermischen und die ausgekühlte Birne damit überziehen.

Kochen & Küche März 2005

Beschreibung der Zubereitung

Für die karamellisierte Birne in Blutorangensauce die Birne schälen und sofort in Wasser mit Zitronensaft kernig kochen; danach auskühlen lassen; 2 EL Zucker in einer Pfanne zergehen lassen - Vorsicht, nicht zu heiß werden lassen; mit einem Löffel auf ein beschichtetes Papier oder auf einer geölten Arbeitsfläche dünne Fäden (wie ein Gitter) ziehen und fest werden lassen; den restlichen flüssigen Zucker mit dem Wasser vermischen und die ausgekühlte Birne damit überziehen.

In einer Kasserolle den Braunzucker zergehen lassen; die Butter zugeben und mit Weißwein und Orangensaft ablöschen; langsam köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat; zuletzt den Ingwer zugeben; auf einen geeigneten Teller mit der Sauce einen Spiegel gießen; die Birne darauf setzen und die karamellisierte Birne in Blutorangensauce mit dem Karamellgitter und der Minzekrone verzieren. 

Kommentare