Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11736
User Bewertungen

Karotten-Erdäpfelpuffer mit Schweinsbratenmousse

(ca. 45 Min.)

„„Karotten und Erdäpfel reiben, die Erdäpfel ausdrücken, Frühlingszwiebeln fein hacken, Karotten und Erdäpfel mit den Frühlingszwiebeln, Mehl und Ei vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Karotten-Erdäpfelpuffer mit Schweinsbratenmousse sind kleine aber traditionell deftige Häppchen für Partys und andere Anlässe.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Karotten-Erdäpfelpuffer mit Schweinsbratenmousse die Karotten und Erdäpfel reiben, die Erdäpfel ausdrücken, Frühlingszwiebeln fein hacken, Karotten und Erdäpfel mit den Frühlingszwiebeln, Mehl und Ei vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Karotten-Erdäpfel-Masse mit einem kleinen Löffel portionsweise in die Pfanne geben, mit dem Löffelrücken flach drücken und auf beiden Seiten goldbraun und knusprig ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen.

Für die Schweinsbratenmousse den in Scheiben geschnittenen Schweinsbraten fein hacken, mit Topfen, Senf, Kren, Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und gut vermischen.

Petersilie fein hacken, unterheben und abschmecken, mit einem kleinen Löffel Nockerln aus der Masse ausstechen, auf die Karotten-Erdäpfelpuffer setzen und mit Petersilie und frischem Kren garnieren.

Rezept: Steirische Seminarbäuerinnen, Foto: A. Jungwirth,

Kochen & Küche Februar 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
47.6
Kohlenhydrat-Gehalt
2.8
g
Cholesterin-Gehalt
16.2
mg
Fett-Gehalt
1,9
g
Ballaststoff-Gehalt
74.4
g
Protein-Gehalt
4.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
1 Stück
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare