Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16874
User Bewertungen

Kernige Vollkornweckerln

Außen knusprig, innen saftig.

Selbst gebackene Vollkornweckerln mit Kümmel und Meersalz bestreut.

Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

Für die kernigen Vollkornweckerln das Mehl in eine Schüssel sieben, danach die im Sieb verbliebenen Schalenrückstände wieder zum Mehl geben (das lockert das Mehl auf und lässt es „atmen“). Die Germ im Wasser auflösen und mit einem kleinen Spritzer Essig zum Mehl gießen, kurz verrühren und zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
 
 
In der Zwischenzeit die Haferflocken, die Samen und die Kerne in einer Pfanne ohne Fett einige Minuten rösten, danach mit etwas Salz zum Teig geben und diesen am besten mit dem Knethaken einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten, bis er sich vom Rand löst, zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.
 
 
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und in 12 Stücke teilen, aus diesen nach Belieben längliche oder runde Weckerln formen und mit dem Schluss nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, zugedeckt 15 Minuten gehen lassen. Die Teiglinge umdrehen, sodass sie mit dem Schluss nach unten auf dem Blech liegen.
 
 
Honig in einer Schüssel mit etwas warmem Wasser verrühren und damit die Teiglinge einpinseln, nach Belieben mit Meersalz und Kümmel bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 240 °C auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen, dabei ein hitzebeständiges Gefäß mit Wasser mit auf das Blech stellen (so entsteht Dampf* während des Backens). Die kernigen Vollkornweckerln aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
 
 
* Wer einen Dampfbackofen hat, bäckt die Weckerln mit 1–2-mal Dampf (Schwülen).

 

Kochen & Küche Juni 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
202
Kohlenhydrat-Gehalt
33.6
g
Cholesterin-Gehalt
0
mg
Fett-Gehalt
4.9
g
Ballaststoff-Gehalt
3.9
g
Protein-Gehalt
7.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.5

Kommentare