Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12309
User Bewertungen

Kriecherl-Ricotta-Gratin

(30 Min. ohne Warte- und Backzeit)

Für das Kriecherl-Ricotta-Gratin die entsteinten Kriecherln in eine Schüssel geben, Likör darübergießen, vermischen und 30 Minuten ziehen lassen (kann auch schon einige Stunden davor gemacht werden).

Pflaumen oder Mirabellen mit Ricotta

Beschreibung der Zubereitung

Für das Kriecherl-Ricotta-Gratin die entsteinten Kriecherln in eine Schüssel geben, Likör darübergießen, vermischen und 30 Minuten ziehen lassen (kann auch schon einige Stunden davor gemacht werden).

Die Eier trennen, Dotter mit Kristallzucker schaumig rühren, Eiklar zu steifem Schnee schlagen, Obers steif schlagen und mit dem Ricotta vermischen, zur Dottrermasse geben, marinierte Kriecherln mit dem Likör einarbeiten, zum Schluss den Eischnee unterheben.

Die Masse in eine beschichtete Auflaufform oder vier kleine Formen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen (bei kleinen Formen ca. 12 Minuten).

Das Kriecherl-Ricotta-Gratin aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Süß-fruchtiges Gratin, dass sogar weniger als 2 € pro Portion kostet.

Rezept: Kochen & Küche Juli 2016.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
402
Kohlenhydrat-Gehalt
48.4
g
Cholesterin-Gehalt
152
mg
Fett-Gehalt
17.0
g
Ballaststoff-Gehalt
3.1
g
Protein-Gehalt
8.0
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4.4

Kommentare