Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16957
User Bewertungen

Paradeiser-Mozzarella-Nudeln

Nudeln mit Paradeisern und Mozzarella

Köstliches Pastagericht

Beschreibung der Zubereitung

Für die Paradeiser-Mozzarella-Nudeln mit Rucola in einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen, darin die würfelig geschnittenen Zwiebeln und den fein gehackten Knoblauch andünsten. Die in Spalten geschnittenen Paradeiser dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Die geviertelten Paradieslinge dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Basilikum, Majoran, etwas Zucker und Chilipulver würzen (sollte die Sauce zu dickflüssig sein, 100–150 ml Gemüsesuppe dazugeben).
 
 
Die Hitze reduzieren, den gewaschenen und abgetropften Rucola dazugeben und unter die Sauce heben, ca. 3 Minuten leicht köcheln lassen, zum Schluss den grob geschnittenen Mozzarella darüber verteilen und schmelzen lassen. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, dann abseihen, in eine große Servierschüssel geben, die Paradeiser Mozzarella- Mischung darüber verteilen, vermischen und die Paradeiser-Mozzarella-Nudeln servieren.

 

Das Rezept stammt von von: Anneliese Schippani, Obfrau der Wiener Gärtnerinnen und Andrea Schabbauer; Autorin des Buches: FRISCHE Gartenküche ISBN: 978 - 3 - 7066 - 2529 - 6 256 S. € 24,90

 

Kochen & Küche Juli 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
100
Kohlenhydrat-Gehalt
105
g
Cholesterin-Gehalt
20
mg
Fett-Gehalt
21.3
g
Ballaststoff-Gehalt
10.7
g
Protein-Gehalt
25.6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
8.0

Kommentare