Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18064
User Bewertungen

Picanha

Saftiger Tafelspitz vom Grill

Für dieses herrliche Gericht braucht man nur zwei Zutaten: Tafelspitz und Salz. Empfehlenswert ist, für das Picanha einen Tafelspitz mit guter Fettauflage zu verwenden, der auch gut gereift sein soll.

Foto: Reinhold Zötsch

Beschreibung der Zubereitung

Grillmethode: indirekt am Drehspieß
Zubehör: Grilltasse, Rotisserie, Kerntemperaturmesser
Garzeit: ca. 30 Min. bei mind. 200 °C

 

Für das Picanha den Tafelspitz in ca. 6–7 cm dicke Scheiben schneiden, diese zu einem U formen (das Fett soll dabei nach außen zeigen) und auf einen Spieß stecken. Das Fleisch mit grobem Meersalz würzen und 10–15 Minuten über direkter Hitze bei gut 200 °C grillen, dabei ständig drehen.

 

Wenn die äußere Schicht gebräunt ist, das Fleisch außen in dünnen Scheiben vom Spieß schneiden (so hat man außen kross angeröstetes
Fleisch und innen einen rosa Kern). Danach den Spieß wieder über die Glut geben und wieder die äußere Schicht knusprig braten. Wieder die äußere Schicht Fleisch herrunterschneiden, den Spieß dann wieder über die Glut geben, so fortfahren.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
308
Kohlenhydrat-Gehalt
0
g
Cholesterin-Gehalt
173
mg
Fett-Gehalt
14
g
Ballaststoff-Gehalt g
Protein-Gehalt
45.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare