Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16789
User Bewertungen

Reinankenfilet in der Kartoffelkruste

Reinankenfilet in Erdäpfelkruste

Außen knusprig, innen zart!

Reinankenfilet in der Kartoffelkruste

Beschreibung der Zubereitung

Für das Reinankenfilet in der Kartoffelkruste 

Reinanken filetieren und entgräten, jedes Filet in 3 Stücke schneiden, beidseitig salzen und in Mehl wenden.

Erdäpfel schälen, grob mit dem Reibeisen raspeln, in ein Tuch geben und die Flüssigkeit ausdrücken.

Eier in eine Schüssel schlagen und versprudeln, bemehlte Fischstücke in Ei tunken.

Die in Mehl gewälzten, in Ei getunkten Fischfiletstücke beidseitig mit den geraspelten Erdäpfeln bedecken und gut andrücken, damit sie gut am Fisch haften bleiben.

In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen, Reinankenfilet in der Kartoffelkruste ausbacken, bis sie goldgelb und knusprig sind.

 

 

Rezept: Seegasthof Oberndorfer, Attersee

Kochen & Küche 04/2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
345
Kohlenhydrat-Gehalt
24.5
g
Cholesterin-Gehalt
209
mg
Fett-Gehalt
12.3
g
Ballaststoff-Gehalt
1.6
g
Protein-Gehalt
34.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.0

Kommentare