Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10355
User Bewertungen

Risotto mit Rucola-Keimpflanzen

(30 Min.) Die Schalotte schälen und fein schneiden, in einer Kasserolle die Butter erhitzen, die fein geschnittene Schalotte darin anschwitzen und den gewaschenen, gut abgetropften Risottoreis dazugeben, glasig werden lassen. Die Suppe nach und nach unter ständigem Rühren zugeben, mit Safran aromatisieren und wenige Minuten vor Garende die fein geschnittenen Rucola-Keimpflanzen zugeben.

für Diabetiker geeignet, fruktosearm, laktosearm, glutenfrei, cholesterinarm

Beschreibung der Zubereitung

Für das Risotto mit Rucola-Keimpflanzen die Schalotte schälen und fein schneiden, in einer Kasserolle die Butter erhitzen, die fein geschnittene Schalotte darin anschwitzen und den gewaschenen, gut abgetropften Risottoreis dazugeben, glasig werden lassen. Die Suppe nach und nach unter ständigem Rühren zugeben, mit Safran aromatisieren und wenige Minuten vor Garende die fein geschnittenen Rucola-Keimpflanzen zugeben. Den Risotto mit Salz und Pfeffer und Parmesan würzen, abschmecken. Das Risotto mit Rucola-Keimpflanzen vorgewärmten Tellern anrichten.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
369
Kohlenhydrat-Gehalt
49.7
g
Cholesterin-Gehalt
47.1
mg
Fett-Gehalt
14.3
g
Ballaststoff-Gehalt
1.6
g
Protein-Gehalt
10.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4

Kommentare