Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19109
User Bewertungen

Schnuraus

Flaumige Krapfen

Köstlich flaumige Krapfen mit Zimt-Zucker bestreut.

Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

• Für das Dampfl für die Schnuraus die Germ mit 2 EL vom Zucker, 2 EL vom Mehl und ca. 4 EL lauwarmer Milch verrühren, ca. 15 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen, bis sich auf der Oberfläche Blasen bilden.
• Dann das Dampfl mit den restlichen Zutaten vermengen und gut verkneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist.
• Den Teig ca. 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen (die Masse soll sich verdoppeln).
• Aus dem Teig Stränge mit ca. 3 cm Ø formen, davon ca. 3–4 cm lange Stücke abzupfen und diese im ca. 160 °C heißen Fett einige Minuten goldbraun backen.
• Die Schnuraus mit einem Siebschöpfer aus dem Fett heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
• Zimt und Zucker vermischen und die Schnuraus damit bestreuen.

 

Rezept: Lungauer Kochwerk

 

Kochen & Küche 6 / 2019

Kommentare