Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12210
User Bewertungen

Sherry-Kirschen

(ca. 20 Min.)

Für die Sherry-Kirschen die Kirschen entstielen, waschen und entsteinen (dabei sollten die Früchte möglichst unversehrt bleiben).

In Sherry eingelegte Kirschen.

Beschreibung der Zubereitung

 

Für die Sherry-Kirschen die Kirschen entstielen, waschen und entsteinen (dabei sollten die Früchte möglichst unversehrt bleiben).

Sherry, Wasser, Zucker, Vanillezucker, Gewürznelken, Pimentkörner und Orangenzesten aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.

Den Sud abseihen und das Kirschwasser unterrühren, eventuell mit Zucker nachsüßen.

Die Sherry-Kirschen in sterilisierte Gläser geben, mit dem heißen Sud auffüllen, eventuell einige frische Orangenzesten hinzufügen.

Die Gläser nach dem Abkühlen gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren (die Kirschen halten sich verschlossen einige Wochen).

 

Rezept: Eingelegte Köstlichkeiten, Kochen & Küche Juni 2016.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
122
Kohlenhydrat-Gehalt
21,3
g
Cholesterin-Gehalt
0
mg
Fett-Gehalt
1,9
g
Ballaststoff-Gehalt
8,2
g
Protein-Gehalt
5,0
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1,9

Kommentare