Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8436
User Bewertungen

Steinpilz-Omelett

Die Pilze waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden; in einer geräumigen Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin hell anrösten; die Pilze beifügen und mitrösten lassen; danach mit Salz und mit Pfeffer würzen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Steinpilz-Omelett  die Pilze waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden; in einer geräumigen Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin hell anrösten; die Pilze beifügen und mitrösten lassen; danach mit Salz und mit Pfeffer würzen.

Das Obers steif aufschlagen und zusammen mit den Kräutern und der Worcestersauce unter die Pilze mengen; alles glatt verrühren; die Sauce danach nicht mehr kochen lassen. Die Eier mit Salz und Milch glatt verrühren; die Butter in einer Palatschinkenpfanne erhitzen und die Eiermasse eingießen; anbacken lassen, nach 4 Minuten wenden und auch an dieser Seite anbacken; die Pilze darauf geben, das Omelett zusammenklappen und auf einen Teller gleiten lassen; vor dem Servieren das Steinpilz-Omelett  mit gehackter Petersilie bestreuen.

 

Kochen & Küche August 2002

Kommentare