Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10620
User Bewertungen

Süppchen von gelben Paradeisern

(ca.
Süppchen von gelben Paradeisern

Beschreibung der Zubereitung

 
Für das Süppchen von gelben Paradeisern die Paradeiser waschen und klein schneiden.
Fein gehackte Zwiebel und Knoblauch in Butter oder Olivenöl glasig anschwitzen, die geschnittenen Paradeiser dazugeben, mit einem Schuss Wein und Gemüsesuppe aufgießen.
Die Suppe so lange köcheln lassen, bis die Paradeiser weich sind, mit dem Mixstab pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit Maisstärke (nur wenn notwendig) und Obers binden.
Das Süppchen von gelben Paradeisern mit Schwarzbrotcroûtons, basilikum und Schnittlauch servieren.
*Für die Suppe können beliebige gelbe Paradeiser - am besten saftige, fleischige Sorten - verwendet werden.

Optimal eignen sich gelbe Ochsenherz-Paradeiser - diese haben einen unvergleichlichen Geschmack.

 

 

 

Rezept: Urlmüller's, Straden, Kochen & Küche August 2013

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
132
Kohlenhydrat-Gehalt
11.3
g
Cholesterin-Gehalt
19.6
mg
Fett-Gehalt
7.3
g
Ballaststoff-Gehalt
2.1
g
Protein-Gehalt
3.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare