Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Topfenpalatschinken

(60 Min.

Topfenpalatschinken mit Guss im Glas - eine süße Verführung, der nicht leicht zu widerstehen ist.

Beschreibung der Zubereitung

 
Für die Topfenpalatschinken Milch und Obers in einer passenden Schüssel vermischen, Mehl und Kristallzucker dazugeben und so lange mit einem Schneebesen rühren, bis sich der Kristallzucker aufgelöst hat, dann die Eier mit einer Prise Salz dazugeben und gut verrühren, den Teig 30 Minuten rasten lassen.
Die Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden, mit Kristallzucker vermischen und ziehen lassen.
Für die Fülle die Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer cremig rühren.
Für den Guss die Eidotter in eine Schüssel geben und mit dem Kristallzucker verrühren, Sauerrahm und Maizena dazugeben und glatt rühren.
Etwas Öl in einer Pfanne mit 20 cm Durchmesser erhitzen und aus der Masse 4 dünne Palatschinken backen, diese mit der Fülle bestreichen, mit den marinierten Erdbeeren belegen und einrollen.
Die Topfenpalatschinken halbieren und in kleine, hitzebeständige Gläser stellen, mit dem Guss auffüllen (nicht ganz voll machen) und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C auf mittlerer Schiene ca. 7–10 Minuten überbacken, aus dem Ofen nehmen, etwas erkalten lassen (dann stockt der Guss) und mit Erdbeeren garniert servieren.

 

Bei süßen Palatschinken kann für einen fruchtigen Geschmack ein Teil der Milch durch (frisch gepressten) Fruchtsaft nach Wahl ersetzt werden!

 

 

Rezept: Kochen und Küche April 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
303
Kohlenhydrat-Gehalt
31.3
g
Cholesterin-Gehalt
190
mg
Fett-Gehalt
14.8
g
Ballaststoff-Gehalt
1.3
g
Protein-Gehalt
10.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.5

Kommentare